Grüße aus Westfalen

Cichlidenwelt Forum

Help Support Cichlidenwelt Forum:

Geophagus

registrierte Benutzerin
Registriert
1 Nov. 2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Moin,

nachdem ich schon etwas mitgelesen habe, dachte ich mir, es sei sinnvoll sich einmal hier anzumelden und mich nach Möglichkeit am Forum zu beteiligen.

Ich bin Anfang 20 und schon seitdem ich 12 bin Aquariuaner, damals diente es eher als Deko im Kinderzimmer, allerdings erinnere ich mich, dass sich Thorichthys meeki super vermehrt hatten. Dazwischen lagen jedoch etliche Jahre Pause. Aktuell wohne ich im Münsterland.

Zwei Aquarien darf ich nun wieder mein eigen nennen. Ein Juwel Rio450 und eine Sonderanfertigung mit den Maßen 180x40x30.

Im Rio450 pflege ich seit Ostern 6 junge Geophagus sp. Tapajos Orange Head, 5 junge Heros Efasciatus cf Santarem, ein junger Heros Severus Red Spotted, 9 Corydoras Aenus Black und 4 Ancistrus sp.
Der PH-Wert wird mit CO2 auf 6,8 gesenkt.
Die Heros haben mir am Anfang ordentlich die Pflanzen zerlegt, das hat sich mittlerweile gelegt. Aber war natürlich zu erwarten :)

Im 180cm Aquarium sind seit vorgestern 6 Rheoheros Coeruleus und 7 Neonsalmler.
Die Neons stammen noch aus einen Südamerikaversuch, allerdings konnten mich Apistogrammas auf Dauer nicht beeindrucken. Das ganze Becken sollte urspünglich mit sehr niedrigen PH-Wert betrieben werden, allerdings war mir das in der Größe auf Dauer zu "aufwendig". Dazu kam eine Blaualgenplage, eingeschleppt von Schwimmpflanzen, welche sich jetzt dem Ende geneigt hat.
Das 180cm Becken soll für mich einen Fluss mit starker Strömung nachstellen, hatte dafür bis jetzt nicht die passenden Fische gefunden, aber die R.Coeruleus finde ich nun optimal. Sehr agiler und aufgeweckter Cichlide.

Aktuell sorgt eine kleine Tauchkreiselpumpe mit 1500l/h für Strömung, diese wird im Laufe der Woche durch eine SunSun CW-110 getauscht. (bin mal gespannt ob die was taugt).

Gefiltert wird das Wasser durch einen EHeim Professional 4+ 350 und die Beleuchtung habe ich mir aus vier 18W COB-LEDs selbst zusammengebaut.

EDIT:

Sobald sich bei den Heros ein Paar gefunden hat, werde ich den Rest abgeben. Ansonsten wird es mir zu voll im Becken.

Zum Schluss lasse ich noch einmal ein Foto eines Heros da.


Viele Grüße


Geophagus

photo_2021-10-30_19-49-48.jpg

 

Anhänge

  • photo_2021-10-30_19-49-48.jpg
    photo_2021-10-30_19-49-48.jpg
    109 KB · Aufrufe: 44
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Neueste Beiträge

Oben