• Wenn Sie sich nicht anmelden können, verwenden Sie bitte den Link zu Kontakt. Jemand wird Ihnen helfen können. Bitte geben Sie Ihren Mitgliedsnamen an, wenn Sie um Hilfe bitten.
    Verknüpfung

Die gute alte Zeit

markus1de

Fortgeschrittener
Registriert
18 Aug. 2010
Beiträge
407
Punkte Reaktionen
0
Ort
46569 Hünxe, Deutschland
Dinge die gleichzeitig passieren, stehen nicht zwangsläufig in einem kausalen Zusammenhang.
@ Jan,
in diesem Zusammenhang meinst Du sicher ein Ursache-Wirkungs-Verhältnis. Möglicherweise haben hier zwei Wirkungen die selbe Ursache.
aber denke ich an meine Kindheit zurück waren Zooläden
was mich bewog mal ein AQ zu besitzen.
Das ist für mich ein wichtiger Punkt. Das funktioniert nicht mehr. Als Beispiel dienen mir da die 54l-Starter-Sets. Für mich sind das in Anfängerhand Todeszellen, die geeignet sind, einem die Freude am Hobby schnell wieder zu vermiesen. Darin bestärkt mich die Tatsache, dass Neu-Aquarianer bei mir Guppys nicht etwa für die Zucht sondern fürs Gesellschaftsaq. kaufen mit den Hinweis, die aus dem Laden sterben ja innerhalb von wenigen Monaten.
Die 0815-Aquarianer kaufen ihre Neons und Guppys ja nicht mehr bei einem kleinen Fachhändler wie Tillmann sondern rennen zum Zajac, unabhängig vom Preis möchte ich meinen.
Was der Geiz-ist-Geiz-Mentalität erstmal widerspricht. Ich denke, wir haben hier eine zweigeteilte Kundschaft. Die einen wirklich geizigen. Die anderen, die durchaus bereit wären, für gute Qualität auch gutes Geld zu bezahlen. Diese finden aber nicht immer die entsprechenden Möglichkeiten, weil die kleinen Läden dafür nicht die richtigen Konzepte entwickelt haben.
Aber man muss auch sagen dass die es teilweise schwieriger geworden ist, Leute von etwas zu überzeugen. Google weiß ja alles. Und wenn dann ein erfahrener User was schreibt wird das erstmal in Frage gestellt. Das frustriert diese natürlich. Und dann hören die halt auf. Und schon sinkt die Qualität und es wird stiller im Forum.
Es ist ja gut, wenn man kritisch ist und nicht alles einfach glaubt, was einem gesagt wird. Aber in der Tat hat man häufiger den Eindruck, in den Wind zu schreiben.

Hinzu kommen m.M.n. eine Ausdifferenzierung der Gesellschaft. Die Leute haben viel mehr Angebote, ihre Zeit zu verbringen. Unmittelbare Konkurrenz für die Aquaristik ist die Terristik. Was die Reptilien auf einmal für einen Hype hatten. Das war schon erstaunlich.

Ich persönlich habe das Hobby von meinem Vater "geerbt" und der von seinem Vater. Auch wenn ich den Eindruck habe, dass der Anteil an Frauen steigt, so sind doch die Väter (oder Onkel) die Hauptinspirationsquellen, selbst ein Aq. anzuschaffen. Väter finden in vielen Familien aber nicht mehr statt.
 
3

321

Guest
Hallo zusammen,

nun was soll ich sagen...… Die alte Zeit lebt.

Das macht ihr super. :top:
 

Dirk1

Profi
Registriert
29 Aug. 2008
Beiträge
1.081
Punkte Reaktionen
0
Ort
Landkreis Gifhorn
Hallo,

ich möchte noch mal auf das Thema mit den Glückwünschen und der emotionalen Kälte zurück kommen;

Ich finde, Geburtstagsglückwünsche und ähnliche, persönliche Mitteilungen gehören gar nicht in den öffentlichen Teil eines Fach-Forums. Das sollte per PN ablaufen.

Wer diesbezüglich Defizite hat, sollte sich Gedanken um seine familiäre Situation machen oder vor Ort in einen Aquarienverein eintreten.

Unter dem Strich kennen wir uns nicht und haben uns (größtenteils) noch nie in die Augen gesehen. Neue User lockt man damit auch nicht an.

Abgesehen davon bin ich hier, weil hier neben den wertvollen Fachinformationen ein freundlicher und respektvoller Umgangston herrscht. Das ist leider anderswo oft nicht so und ich hoffe, das bleibt so.

Der größte Schatz des Forums sind die archivierten Beiträge. Solange die abrufbar bleiben, kann man meiner Meinung nach das insgesamt sinkende Interesse am Forum verkraften. Klar, schöner und lebendiger ist es vor ein paar Jahren schon gewesen, aber man kann die Zeit nicht zurück drehen.
Facebook & Co. bekommen in letzter Zeit Gegenwind und die bei mir im Haus lebende Generation der 20-25-jährigen ist schon weiter gezogen. Über kurz oder lang werden einige davon den Weg auch in dieses Forum finden.

Gruß,
Dirk
 
G

Gelöschtes Mitglied

Guest
Bis auf den Optimismus, dass die jüngeren User wieder hierher finden werden, bin ich da ganz bei dir :)
 
3

321

Guest
Hallo Dirk,
ich möchte noch mal auf das Thema mit den Glückwünschen und der emotionalen Kälte zurück kommen;

Ich finde, Geburtstagsglückwünsche und ähnliche, persönliche Mitteilungen gehören gar nicht in den öffentlichen Teil eines Fach-Forums. Das sollte per PN ablaufen.

Wer diesbezüglich Defizite hat, sollte sich Gedanken um seine familiäre Situation machen oder vor Ort in einen Aquarienverein eintreten.

Unter dem Strich kennen wir uns nicht und haben uns (größtenteils) noch nie in die Augen gesehen. Neue User lockt man damit auch nicht an.
passt !!!!
Mach Dir mal keine Gedanken über meine familiäre Situation ( 40 Jahre Ehe, 2 Kinder und 2 Enkelkinder ) sondern eher über meine Sozialisierung... wenn schon und im Verein bin ich auch noch.
Oh manno, dann stampft doch die Geburtstag - Liste ein samt Unterforum und gut ist es.
Ich bin da nur noch sprachlos, andere Meinungen sind auch hier nicht gern gesehen.
 
G

Gelöschtes Mitglied

Guest
Hallo,

Wer Geburtstagsglückwünsche nicht mag, braucht sie ja nicht zu lesen.

Ich muss sie auch nicht unbedingt haben (deshalb hier auch keine Angabe meines Geburtstags), freuen tue ich mich trotzdem drüber (kommt in anderen Foren vor).

Und in Zeiten des Internets halte ich es für durchaus legitim, jemandem zu gratulieren, den ich noch nie persönlich gesehen habe.

Ich verstehe aber auch die andere Seite. Man muss nicht auf Teufel komm raus jedem User gratulieren. Egal ob er seit drei Jahren nicht mehr online war oder nicht. Das Problem sehe ich direkt hier im Forum aber nicht, da Geburtstagsthreads nicht automatisch von der Software erstellt werden. Von daher dürfen die meisten Geburtstagsthreads hier auch jemandem etwas bedeuten und damit auch legitim sein.
 
3

321

Guest
Hallo zusammen,
Wer Geburtstagsglückwünsche nicht mag, braucht sie ja nicht zu lesen.
nun wie oft hatten wir dies schon mit dem " nicht lesen müssen " ?
Jedoch sehe ich persönliche Ansprache und Geburtstagswünsche als Zeichen gegenseitiger Wertschätzung. Das sollten wir uns einander wert sein.
Ja Lutz,
sehe ich genau so. Punkt.
Ich habe dich angeschrieben und tue es, wie ich Dich gebeten habe und lösche den Thread …. wie lösche ich mich.
Danke.
 

Maggi

Fortgeschrittener
Registriert
19 Apr. 2007
Beiträge
766
Punkte Reaktionen
0
Ort
Herrnburg
Schreiben ist Silber, sich abgemeldet wünschen und weiterschreiben geht gar nicht!
Kindergarten, tut mir Leid Roland, aber entweder bin ich raus, dann bitte ganz raus, oder bleibe angemeldet und schreibe weiter!
Deine Beiträge habe ich immer geschätzt, egal in welchem Forum, aber das Forum ist kein Kindergarten, dann bleib weg und gut ist es (leider).
 
Oben