Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Cichlidenwelt Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SK-Fish

Fortgeschrittener

  • »SK-Fish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. März 2011, 15:05

Pterophyllum (scalare) Surinam Red Spotted

hallo,
hat jemand Erfahrungen mit diesen Tieren? (Haltungsbedingungen,...)
oder hat überhaupt jemand diese Tiere?

gruß

SK-Fish

Fortgeschrittener

  • »SK-Fish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. März 2011, 08:22

RE: Pterophyllum (scalare) Surinam Red Spotted

Keiner?????

Vito

Meister

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. März 2011, 10:04

Hallo SK-Fish

Name ?? wär schön.

Bei den normalen P.Scalaren werden oft blumige Bezeichnungen verwendet.
Das Land Surinam könnte etwas über die Herkunft aussagen.

Nur mal als Beispiel grüne Peruskalare werden auch "Peru-Altum oder Diamantskalare" genannt.
Viele Grüße

Rainer

Schach ist ein See, in dem eine Mücke baden und ein Elefant ertrinken kann.

SK-Fish

Fortgeschrittener

  • »SK-Fish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. März 2011, 11:01

hallo Vito,
danke für die Antwort.

also es sind wohl Wildfänge aus Surinam.
habe sie mir von Aquarium Glaser mitbringen lassen.
sitzen aber zur Zeit noch bei meinem Händler.
mein neues Becken muss noch etwas einlaufen. (noch ca. 2 Wochen).
will kein Risiko eingehen.

die Tiere sind recht hochflossig im Vergleich zum Körper.
der Körper hat richtige rote Punkte und die typischen senkrechten Streifen.
Körperfarbe ist weniger silbrig, geht mehr ins bräunliche.

Gruß
Sebastian

Malawi 123

Meister

Beiträge: 528

Registrierungsdatum: 18. April 2007

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. März 2011, 13:28

Hey !

Also bei solchen Bezeichnungen ist es immer schwer etwas eindeutiges zu finden. Häufig handelt es sich um sehr selten eingeführte Exemplare aus kleinen Fanggebieten. Um überhaupt eine bezeichnung zu haben werden dann Namen aus dem Fundort und/oder dem Aussehen gebildet.

Am besten wäre es heraus zu bekommen wo die Tiere genau herstammen und dann evtl. rückschlüsse auf das Biotop machen zu können. Also welche Wasserwerte vor Ort herschen usw. Da wäre natürlich der Lieferant bzw. Händler der beste Ansprechpartner.


MFG : Martin
:mala: +++ :mitt: +++ :sued: +++ :tanganjika:

MFG : Martin

SK-Fish

Fortgeschrittener

  • »SK-Fish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. März 2011, 15:39

sollte eigentlich kein problem sein.
werd später mal nachhaken.

Vito

Meister

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. März 2011, 16:25

Hallo Sebastian,
Stell mal ein Bild rein.
Würde mich interresieren wie die aussehen.
Viele Grüße

Rainer

Schach ist ein See, in dem eine Mücke baden und ein Elefant ertrinken kann.

SK-Fish

Fortgeschrittener

  • »SK-Fish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. März 2011, 16:40

wenn sie bei mir daheim im becken sind, kann ich gerne mal bilder machen...
sitzen noch bei meinem händler..
die haben keine 2 tage bei ihm gesessen, schon kamen anfragen was die kosten sollen. dabei hatten sie noch schreckfärbung. bin mal gespannt.
halte euch gerne auf dem laufenden.

Vito

Meister

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. März 2011, 09:53

Moin,

Bist aber nen Schlingel ;)

Schreibst von Fischen, die noch nicht mal bei Dir zu Hause sind.
Aber träumen ist schon o.k.
Viele Grüße

Rainer

Schach ist ein See, in dem eine Mücke baden und ein Elefant ertrinken kann.

SK-Fish

Fortgeschrittener

  • »SK-Fish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. März 2011, 10:24

@ Vito,

ne ne ne, das hast du falsch verstanden.
die Fische sind schon mir.
habe einen Anruf von Aquarium Glaser bekommen, dass die Fische da sind.
und mein Händler hat sie dann mit seinen dort abgeholt.
da aber mein Becken noch nicht ganz fertig ist bzw ich kein Risiko eingehen will sitzen sie halt noch bei ihm...

aetti

aetti

Beiträge: 231

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2008

Wohnort: Basel

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. März 2011, 10:38

Hy,

geht das ganze vielicht in die Richtung?

http://www.google.ch/imgres?imgurl=http:…=1t:429,r:1,s:0

Grüsse
Grüsse von Adrian

"I've never met an animal, or a plant for that matter, that wasn't interesting, but some stand out as special. Cichlid fishes are right up there." George W. Barlow (2000) :wink:

Dondle

Fortgeschrittener

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 19. März 2011

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. März 2011, 10:45

Hallo, Sebastian
hast du die als Privatperson bei Aq. Glaser bestellt?
liebe Grüße, Robert

SK-Fish

Fortgeschrittener

  • »SK-Fish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. März 2011, 10:59

@ Adrian
kommt schon in die Richtung...
finde aber, meine haben mehr einen bräunlicheren Grundton.

SK-Fish

Fortgeschrittener

  • »SK-Fish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. März 2011, 11:04

@ Dondle

ich habe mal ein Foto einem Bekannten gezeigt, der bei Aquarium Glaser arbeitet.
der sagte mir aber das es sehr schwer wird an solche Tiere ran zu kommen.
wie der Zufall es will rief der ca. 2 Wochen später an, er habe diese Tiere als Wildfang bekommen.
mein Bekannter, der Händler und auch Skalarzüchter ist, hat sie dann bei Aquarium Glaser abgeholt. Natürlich hat er sich auch welche für sich mitgenommen.

15

Sonntag, 27. März 2011, 08:06

Hallo,
ob deine Wildfänge wirklich aus Surinam stammen,wirst du nur mit Sicherheit wissen,wenn du selbst mit dem Kescher dort gewesen bist.Fangstationen mischen ihre Fänge oft bevor es auf die große Reise geht.Am ende zählt das schnelle Geld.Meine sind NZ von Skalaren der Gegend um Peru und ob nun Red Spotted,Honigflecken etc ändert am Fisch eigentlich nichts.Warst du nicht dabei hast du keine Sicherheit woher sie stammen.Hauptsache gesunde Tiere.Surinam als Bezeichnung ist für mich nur Verkaufsfördernd um neues auf den Markt zu werfen,muß nur anders klingen.Den Standort können selbst eingefleischte Kenner nur anhand der Beifänge bestimmen,bei Altum ein großes Problem.
War bei uns im Skalarforum schon oft Thema.

Beiträge: 348

Registrierungsdatum: 16. März 2010

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 27. März 2011, 17:07

Hallo SK-Fish

bei solchen Fragen würde ich dir zur Kontaktaufnahme mit www.skalarezucht.de empfehlen.
Simon wird dir mit Sicherheit gerne Auskunft geben und auch wichtige Tipps hat er für dich parat :top:.
Wenn du über die Homepage seine Telefonnummer nicht rausbekommst, dann gebe ich sie dir gerne per PN.

LG Matthias :wink:

Séva Antoine

Foren Partner Team

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 23. Januar 2009

Wohnort: France, 57550 Falck

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 27. März 2011, 19:23

Hallo,
Es geben Pterophyllum cf. scalare in Surinam, sie kommen von Colakrieek und Republiek, kleinen zufluss von die Surinam river, 30 km südlische von Paramaribo.
Wir haben pterophyllum nach Frankreich mitgenommen, aber was ist mit die tieren geworde, habe kein idee !
Viele Grüsse,
Antoine

SK-Fish

Fortgeschrittener

  • »SK-Fish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

  • Nachricht senden

18

Montag, 28. März 2011, 08:41

Danke für die vielen Tipps und Infos.

@ Matthias
werde mich mal mit dem Simon in Verbindung setzen.
Danke.

@ Antoine

Danke, für die Angaben.
Gibt es denn Fotos der mitgenommenen Tiere?

@ keito

vielleicht hast du ja recht, sicherlich ist es verdammt schwer genau sagen zu können ob es sich um Tiere aus Surinam handelt.
ich möchte allerdings später, wenn ich Nachzuchten habe und diese abgebe, nicht gelünscht werden weil es eben nicht diese Tiere aus Surinam sind.

gruß
Sebastian

Séva Antoine

Foren Partner Team

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 23. Januar 2009

Wohnort: France, 57550 Falck

  • Nachricht senden

19

Montag, 28. März 2011, 16:51

P. cf. scalare

Hallo,
Hallo,
Ein Foto von P. cf. scalare von Surinam
Foto von Fabien Naneix

Séva Antoine

Foren Partner Team

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 23. Januar 2009

Wohnort: France, 57550 Falck

  • Nachricht senden

20

Montag, 28. März 2011, 17:05

Hallo,
Hat nicht funktioniert !
Bilder auf
website cichlidsforum.fr
clic voyages aquariophiles
clic bienvenue au Surinam

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 2 352 | Hits gestern: 3 375 | Hits Tagesrekord: 32 474 | Hits gesamt: 5 016 993